Denise-66.jpg

ÜBER MICH & MEINE ARBEIT ALS COACH

"Das Leben ist wie Fahrradfahren, man muss sich vorwärts bewegen um das Gleichgewicht zu behalten."
Albert Einstein

Meine Mission

Ich bin realistische Optimistin und leidenschaftliche Individualistin.

Ich glaube fest daran, dass wir - ob Einzelperson oder Unternehmen - aus eigener Kraft und jederzeit in der Lage sind, uns eine selbstbestimmte und erfolgreiche Zukunft aufzubauen.

 

Manchmal allerdings bedarf es eines Perspektivenwechsels, eines kreativen Denkanstoßes oder einfach einer guten Frage. Sie öffnen Raum für neue Überlegungen, inspirieren für die Suche nach passenden Lösungen, aktivieren schlummernde Ressourcen und unterstützen uns dabei, in Richtung auf die eigenen Ziele in Bewegung zu kommen.

 

Meine Mission ist es, Menschen und Organisationen auf Ihrem Weg wirkungsvoll als Begleiterin und Vermittlerin zu unterstützen. Für mehr gelebtes Potenzial.

Mein Weg

Bereits im Alter von 16 Jahren habe ich, neben der Schule, im traditionsgeführten Unternehmen meiner Familie große Verantwortung übernommen. Nach dem Abitur folgte die Ausbildung zur Industriekauffrau in einem anderen Unternehmen, später die Rolle als Projektmanagerin im kaufmännischen und technischen Vertrieb.

Meine ganz individuelle Art und Weise Herausforderungen zu begegnen, gepaart mit meiner sozialen Kompetenz hat mir in meiner beruflichen Laufbahn schnell eine Funktion hinter meiner eigentlichen Rolle als Projektmanagerin verschafft: die einer lösungsorientierten Begleiterin. In dieser Rolle konnte ich einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Stillstand durch Intervention in konstruktives Miteinander zu wandeln.

Erst sehr viel später, in meiner Rolle als Mutter, ist mir klar geworden, dass ich aus meiner gleichermaßen analytischen und kreativen Kompetenz und meinem ganz natürlichen Zugang zu Menschen meinen Beruf machen wollte.

 

Das ist bis heute ein innerer Ruf. Heute bin ich zertifizierter systemischer Coach und begleite Menschen und Organisationen auf ihren Entwicklungswegen in Phasen der Orientierungssuche, der Veränderungsgestaltung aber auch der Krisenbewältigung. Was mich dabei leitet, ist das Schaffen von Sinnorientierung und echtem Miteinander.

Ich bin dankbar-, für alle Menschen und Erfahrungen in meinem Leben, durch die ich letzten Endes meinen Weg gefunden habe. Stillstand kommt für mich auch weiterhin nicht in Frage, denn das Leben ist eine stete Weiterentwicklung - ... Oder besser:

„Das Leben ist wie Fahrradfahren, man muss sich bewegen um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.“

Ich freue mich auf Sie!

20_edited.png
 
Denise-13.jpg
210108_WorkWithUs_Bold_03_RK.gif

+49 176 24 29 43 56

Kontakt

Vielen Dank!